Stadt kontrolliert ob sich Autofahrer an die Umweltzone halten

Die Stadt kontrolliert in der nächsten Woche, ob wir uns an das Fahrverbot für Autos ohne grüne Plakette in der Umweltzone halten. Sie umfasst das erweiterte Innenstadtgebiet. Das heißt: Sie reicht vom Norden in Unterrath bis in den Süden nach Wersten. Vom Westen aus erstreckt sie sich von Oberkassel bis zum Grafenberger Wald im Osten. Autos, die eine rote, gelbe oder gar keine Feinstaubplakette haben dürfen dort nicht fahren. Am kommenden Donnerstag (27.04) wird die Stadt das gemeinsam mit der Polizei stichprobenartig überprüfen. Wer ohne grüne Plakette unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld zwischen 25 und 80 Euro rechnen.

X