Schauspielhaus spielt wieder im Theaterzelt

Das Schauspielhaus startet im September in einer besonderen Location in die neue Spielzeit. Es gibt wieder ein Theaterzelt; diesmal steht es an den Rheinterrassen. Dort können wir viele Stücke mit Shakespeare-Bezug sehen. Am 16. September hat dort die Komödie „The Queen’s Men“ Premiere, etwas später steht noch Shakespeares „Der Sturm“ auf dem Programm. Die meisten Stücke werden aber weiterhin im Central am Hauptbahnhof gezeigt. Das Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz wird währenddessen weiter umgebaut. Zum Saisonstart ist am 9. September im Central ein großes Fest geplant; mit Musik, Lesungen und einem Blick hinter die Kulissen. Einen ersten Blick in den Spielplan können wir aber jetzt schon bekommen.