Mehr Musik beim Marathon

Am 30. April geht der Marathon bei uns in der Stadt in die 15. Runde. Und das mit einem erweiterten Musikprogramm. Rund 40 Bands werden in diesem Jahr am Streckenrand für Stimmung sorgen.  Rock’n Roll, Funk, Rap und Pop – die Vielfalt der neuen Bands, die neben den beliebten Samba – Gruppen am Streckenrand spielen werden, ist groß. Eins haben sie jedoch gemeinsam: sie kommen alle aus Düsseldorf und Umgebung und sollen für mehr Stimmung an der Strecke sorgen. Besonders auf den letzten Kilometern, um die Läufer nochmal zu motivieren. Bisher haben sich schon rund 3.000 Einzelläufer und 2.000 Firmenstaffeln für den Marathon angemeldet. Die Frist für Einzelmeldungen endet am 16. April, Firmen müssen sich schon bis zum 1. April entscheiden, ob sie mitlaufen wollen. Das sollten sie sich schnell überlegen. Denn es können nur maximal 3.500 Staffeln starten.

 

X