Immer mehr ausländische Firmen in Düsseldorf

Immer mehr ausländische Firmen ziehen nach Düsseldorf. Die Zahl dieser Unternehmen hat sich in den letzten fünf Jahren um ein Viertel erhöht. Die IHK hat heute neuste Zahlen hierzu veröffentlicht. Demnach kommen die meisten ausländischen Firmen in Düsseldorf nach wie vor aus den Niederlanden, gefolgt von den USA und Großbritannien. Das größte Plus in den letzten Jahren gab es bei chinesischen Unternehmen. Aber auch japanische Firmen siedeln sich hier weiterhin gerne an. Die schlechte Wirtschaftslage in Russland hat dafür gesorgt, dass viele Unternehmen das Land verlassen und nach Düsseldorf gegangen sind.

 

X