DFB-Pokal: Fortuna gewinnt 3:1

Die Fortuna hat den Einzug in die zweite DFB-Pokalrunde geschafft. Beim Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld gewann das Team am Abend mit 3:1 nach Verlängerung. Der eingewechselte Rouwen Hennings traf zweimal, Kapitän Oliver Fink schoss den dritten Treffer. Der Sieg war hochverdient, die Fortuna hatte sogar noch mehr Chancen. Gegen wen die Fortuna in der zweiten Runde antreten muss, klärt sich am 20. August. Dann findet die Auslosung statt.