Borussia Düsseldorf holt den 25. Tischtennis-Pokal; die DEG verliert dagegen weiter!

Borussia Düsseldorf hat den ersten Titel der Saison geholt. Das Team hat in Ulm den Deutschen Tischtennis-Pokal gewonnen. Und das schon zum 25sten Mal. Im Finale gab es einen 3:0-Sieg gegen Saarbrücken.

Die DEG hat dagegen ein rabenschwarzes Wochenende erlebt. Am Freitag (13. Januar 2017) setzte es erst eine 3:7-Niederlage gegen München, gestern (15. Januar 2017) dann eine 2:5-Pleite gegen den direkten Play-Off-Konkurrenten Straubing. Damit sind die Play-Offs erst mal in weite Ferne gerückt. Aktuell hat die DEG bereits acht Punkte Rückstand.

Die Fortuna hat sich am Samstag (14. Januar 2017) beim Telekom-Cup in der Arena richtig gut präsentiert und ist Dritter geworden. Erst verlor das Team erst im Elfmeterschießen gegen den Rekordmeister Bayern München, im Spiel um Platz 3 gab es dann einen 2:0-Sieg gegen Mönchengladbach.

X