18 Schüler klagen über Atemprobleme – Großeinsatz der Feuerwehr

Die Feuerwehr musste am Mittag zu einem größeren Einsatz an der Bachstraße ausrücken. Im dortigen Berufskolleg hatten 18 Schüler über eine Reizung der Atemwege geklagt. In Treppenhaus soll es einen unklaren Geruch gegeben haben. Die Feuerwehr fand aber keinen gefährlichen Stoff in der Luft. Eine Ursache wurde auch nicht gefunden. Zwei der Schüler mussten zur weiteren Beobachtung ins Krankenhaus. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.